Willkommen !

hervorgehoben

“Stamm der Freude”
-Mosbacher Tribalstamm seit 2006-

Wir sind eine umtriebige Gruppe. Bleibe auf dem Laufenden, hier ist immer etwas los.

platz frei kl

Pforzheim (17.9.2017) mit Hüftgold und den Wicked Hips und Bedauijat al Farha

Bild

Auf Einladung des Tribal-Stammes Hüftgold fanden wir uns auf dem begrünten Dach der Schlössle-Galerie in Pforzheim ein und trafen dort auch Tänzerinnen vom Tribal Stamm Wicked Hips.

Mit den Damen der beiden anderen Tribal Stämme machte das gemeinsame Tanzen besonderen Spaß. Auch schön war die Begleitung durch das Duo Saitenstreich.

 

Vielen lieben Dank, an DEGADESIGN, für die tollen Bilder.

Danke für das Veröffentlichungsrecht auf unserer HP.

41. Ritterfest in Hirschhorn 2017

Wieder einmal durfte BAF beim fantastischen Ritterfest in Hirschhorn mitwirken. Zwischen den zahlreichen Auftritten und den spontanen Tänzen zwischendurch mit den beiden Live-Bands Musica Canora und Mukker Pazza blieb kaum Zeit, das wunderbare Wetter in unserem gemütlichen orientalischen Zelt und Pavillon zu genießen.

Getanzt wurde sowohl schnell als auch langsam, auf Asphalt und auf dem Rasen, in der prallen Sonne oder beim kurzen erquickenden Sommerregen, mit und ohne unsere beliebte Requisite – den Säbel.

Gebhardshagen Juni 2017

 

Zum vierten Mal fand in Gebhardshagen bei Salzgitter ein ganzes Wochenende voll Tribal und Tanz statt.

Erna Meier (Britta Lindholm) lud ein zu mehreren Stunden Workshop mit Gabriele Keiner, einer Tribal-Party am Freitagabend und gemeinsamem Tanzen auf dem Mittelalter-Markt in der Wasserburg von Gebhardshagen. Die Live-Musik der Hytties war wirklich ausgezeichnet.

Diesmal gab eine Haarkünstlerin ihrer ausdrücklich zugegebenen Leidenschaft nach und zauberte zur Freude vieler Teinehmerinnen Zopffrisuren der besonderen Art, verziert durch selbst gefertigten Haarschmuck. Wer wollte, konnte auch an einem Workshop für Renaissance -Tänze teilnehmen.

Andrea, Margret und Undine waren zum dritten Mal dabei und hatten viel Spaß.

Pfingstmarkt Burg Guttenberg 2017

Trotz aller schlechter Wettervorhersagen hatten wir doch durchweg Glück mit dem Wetter, als wir am Pfingstsonntag die steile Burg Guttenberg erklommen. Wir tanzten den größten Teil des Tages durch, begleitet meist durch die -fantastische- tschechische Live-Band Bohemian Bards (siehe Foto), bei anderen Gelegenheiten durch den charmanten Leierkastenspieler Thelonius Dilldapp oder sein Duo Zeitensprung.

Am Abend durften wir spontan auch beim großen Finale mittanzen. Verabschiedet wurden wir mit der Frage, ob wir nicht am Montag noch einmal kommen könnten. Danke!